Beliebte Nebenschauplätze

Flagstack

Unser schönes Hobby erfreut sich einer täglich zunehmenden Beliebtheit. Die Geocaches sprießen wie Pilze aus dem Boden, und selbst Stammtische platzen neuerdings aus allen Nähten. Und diese Erfolgsgeschichte ruft die Neider auf den Plan, die ein Stück von dem Kuchen abhaben möchten. So gibt es bereits einige Ableger, die sich um die Gunst der GPS-Junkies bemühen. Den Anfang machte Munzee, das die Dosen virtualisierte und die Spieler nur noch mit ihrem Smartphone QR-Codes einscannen lässt. Doch es geht noch virtueller! Vor ein paar Monaten ging Flagstack an den Start, das auf jegliche Eingriffe ins Real-Life verzichtet und stattdessen Flaggen einsammeln lässt, die ausschließlich auf der Karte platziert werden. Um die Punkte zu ergattern, reicht es, sich einer Flaggenkoordinate auf 50 Meter zu nähern. Das hat zur Folge, dass diese Flaggen bevorzugt auf Straßen gesetzt werden, weil sie sich dann bequem im Auto während der Fahrt einsammeln lassen. Die Spielerzahl steigt täglich. In unserem Forum haben wir einen Thread eingerichtet, um darüber zu diskutieren. Schau doch mal => rein!   

Zusätzliche Informationen